Krankenhaushygiene - Sicherheit für Patienten und Mitarbeitende

Unsere Hygienefachkraft berät unsere Mitarbeitenden und unterstützt sie dabei, Regelungen zum Infektionsschutz einzuhalten. Diese Regelungen leiten sich aus der Hygieneverordnung sowie den Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) des Robert-​Koch-Instituts ab.

Aufgaben der Hygienefachkraft der Alexianer Sachsen-Anhalt

- berät alle Mitarbeitenden in Fragen der Hygiene, kontrolliert Arbeitsabläufe und überwacht die Umsetzung von Hygienestandards und -​maßnahmen

- unterstützt die hygienebeauftragten Pflegenden, gibt Handlungsempfehlungen und ist deren ständiger Ansprechpartner

- arbeitet konsequent daran, Infektionsrisiken möglichst frühzeitig zu erkennen und mit effektiven Maßnahmen zu beseitigen beziehungsweise zu minimieren

- führt regelmäßig Schulungen und Fortbildungen durch.

Durch eine gute Vernetzung zum Direktorium, zu den einzelnen Abteilungen und Berufsgruppen kann die Hygienefachkraft der Alexianer Sachsen-Anhalt  schnell und unterstützend reagieren.

 


nach oben

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.