Eng und vertraut

Auf unseren psychiatrischen Stationen hat jeder Patient eine Bezugspflegekraft. Diese Pflegemitarbeiterin oder dieser Pflegemitarbeiter ist Ihr erster Ansprechpartner in allen Dingen, die Ihren Krankenhausaufenthalt betreffen.

Ihre Bezugspflegerin oder Ihren Bezugspfleger werden Sie gleich zu Beginn Ihres Klinikaufenthaltes kennenlernen. Er oder sie organisiert im Wesentlichen den Klinikaufenthalt für Sie.

Einmal pro Woche treffen Sie sich mit ihm oder ihr zum Bezugspflegegespräch. Darin können Sie Ihre Erwartungen und Wünsche an den Aufenthalt oder auch Ihren Therapieplan besprechen.

Für alle Angelegenheiten des Alltags "zwischendurch" können Sie auch jede andere Pflegekraft der Station ansprechen. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Für ein partnerschaftliches und ehrliches Miteinander

Auch wenn Sie als erkrankter Mensch zu uns kommen: Sie als Patient mit Ihren Wünschen sind uns wichtig! Wir möchten gemeinsam mit Ihnen schauen, wie Sie am besten wieder gesund werden können. Für vertrauliche Gespräche steht Ihnen Ihre Bezugspflegekraft gerne zur Seite und begegnet Ihnen auf Augenhöhe.


nach oben

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.