Geschützt in der Gruppe

Sie sind mit Ihrer seelischen Beeinträchtigung nicht allein. Gemeinsam mit anderen seelisch beeinträchtigten Klienten können Sie bei uns alltagswichtige Dinge trainieren.

Von Montag bis Freitag treffen sich unsere Klienten im Psychosozialen Zentrum zu Gruppenangeboten. Diese helfen den Klienten, ihren Tag zu strukturieren.

Hier begegnen Sie Menschen mit ähnlichen Erkrankungen und können sich miteinander austauschen.

Das lernen Sie in der Gruppe

Wie teile ich mein monatliches Geld ein? Wie führe ich meinen Haushalt? Was mache ich, wenn ich in eine psychische Krise gerate?

In den Gruppen üben Sie wichtige Fähigkeiten für Ihren Alltag. Im Kommunikationstraining trainieren wir mit Ihnen, wie Sie mit anderen Menschen ins Gespräch kommen. Das hilft Ihnen dabei, am Leben in der Gesellschaft teilzuhaben und sich in Ihrem Leben wohlzufühlen.

Diese Gruppen können Sie besuchen:

  • Kochgruppe,
  • Haushaltsgruppe,
  • Projekte,
  • Frühstück,
  • kognitive Gruppen
  • und Kommunikationsrunden

In diesen Gebieten bieten wir ambulante Gruppenmaßnahmen an:

Dessau-Roßlau, Landkreis Anhalt-Bitterfeld, Landkreis Wittenberg

Ort der Leistung:

die Psychosozialen Zentren in Dessau-Roßlau, Lutherstadt Wittenberg, Bitterfeld-Wolfen und Köthen (Anhalt)


nach oben