Damit Sie sich wohlfühlen

Modern und farbenfroh sollten sie sein. Das war uns bei der Einrichtung unserer vier psychiatrischen Stationen im Jahr 2007 wichtig. Warme Farbakzente gestalten nicht nur die Patientenzimmer, sondern auch die Flure und Gemeinschaftsbereiche.

So sind Sie bei uns untergebracht

Als Patient des St. Joseph-Krankenhauses schlafen Sie in einem Einbett- oder Zweibettzimmer. Zu jedem Zimmer gehört ein eigener Sanitärbereich mit behindertengerechter Dusche und WC. Einen Fernseher oder ein Telefon werden Sie im Patientenzimmer nicht finden. Diese sind aus therapeutischen Gründen in den für alle Patienten zugänglichen Bereichen der Station untergebracht. Im Gemeinschaftsraum können Sie es sich zusammen mit anderen Patienten oder Ihren Angehörigen außerhalb der Therapiezeiten gemütlich machen. Zu den Mahlzeiten treffen Sie sich mit den Mitpatienten im Speiseraum.

Wenn sich Besuch ankündigt

Grundsätzlich gibt es im St. Joseph-Krankenhaus keine festgelegten Besuchszeiten. Besucher sind am Nachmittag nach den Therapien und am Wochenende ganztägig willkommen. Berücksichtigen Sie bitte die Visiten- und Therapiezeiten bei der Planung Ihres Besuchs. Auch zu den Ruhe- und Essenszeiten sollten keine Besuche geplant werden. Die empfohlene Besuchszeit erfragen Sie am besten bei den Mitarbeitern Ihrer Station.


nach oben

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.