Gut vernetzt bei Parkinson

Oft lässt sich erst über einen längeren Zeitraum hinweg beurteilen, ob medikamentöse Therapien wirksam sind und welche Komplikationen auftreten. Daher ist eine enge Zusammenarbeit unserer Klinik mit den vor- und weiterbehandelnden Ärzten wichtig.

Die Klinik Bosse ist Teil eines umfassenden Netzwerks aus niedergelassenen Neurologen, einer Universitätsklinik und Selbsthilfegruppen. Bei komplizierten diagnostischen Fragestellungen sind eine Diagnoseüberprüfung, eine Diffenzialdiagnostik und ein guter Kontakt zur Universitätsklinik hilfreich. 

Wichtige Adressen für Sie

In unserer Broschüre "Netzwerk Parkinson" finden Sie die Adressen unserer regionalen Netzwerkpartner. Das sind niedergelassene Neurologen, der Parkinson-Landesverband und Selbsthilfegruppen.

Zum Herunterladen


nach oben