Spenden für die, die Gutes tun

18.11.19, Alexianer Sachsen-Anhalt

Vereine und Initiativen können sich bis zum Jahresende 2019 bei der Klinik Bosse Wittenberg und beim St. Joseph-Krankenhaus Dessau um eine Zuwendung bewerben

„Spenden statt Schokolade“ ist das Motto der über 370 Mitarbeiter der Alexianer Klinik Bosse Wittenberg und des St. Joseph-Krankenhauses Dessau. Sie werden auch in diesem Jahr auf die süßen Weihnachtsgaben ihres Arbeitgebers verzichten und den Gegenwert dieses Geschenkes in Höhe von 1.500 Euro je Standort für soziale Projekte spenden.

Vereine und Initiativen aus Dessau-Roßlau können sich ab sofort mit ihrem sozialen Projekt bewerben. Vorschläge können bis 31. Dezember 2019 bei der Klinik Bosse Wittenberg und beim St. Joseph-Krankenhaus Dessau eingereicht werden.

Die Bewerbungsunterlagen und Teilnahmebedingungen sind hier zu finden.

Eine Jury wird im Januar 2020 bis zu drei soziale Projekte aus den eingegangenen Bewerbungen und Vorschlägen auswählen, die eine Zuwendung erhalten. Die Übergabe der Spende erfolgt im Februar 2020.