Bereiche der Klinik für Neurologie

1. Neurologische Allgemeinstation: St. Hildegard (Neurologie 1) 

In unserer neurologischen Allgemeinstation St. Hildegard diagnostizieren und therapieren wir alle neurologischen Syndrome und Erkrankungen bei erwachsenen Menschen. 

 

2. Intermediate Care (IMC) : St. Hildegard (Neurologie 1)

Dieser Bereich der neurologischen Allgemeinstation betreut Patienten, die nicht künstlich beatmet werden müssen, deren Erkrankung jedoch eine intensive Überwachung erfordert. 

 

3. Zertifizierte Parkinson-Fachklinik: St. Elisabeth (Neurologie 2) 

Seit 2010 ist die Klinik Bosse eine von der Deutschen Parkinson Vereinigung e. V. zertifizierte Fachklinik für Parkinson und Bewegungsstörungen. Im Sommer 2016 hat die Klinik das Zertifikat bereits zum dritten Mal erhalten.In unserer Klinik diagnostizieren und therapieren wir neben Parkinson und Bewegungsstörungen auch verwandte Syndrome mit Bewegungsstörungen. Dazu zählen unklarer Tremor, Chorea oder Dystonien. Die Klinik ist Teil eines umfassenden Netzwerkes. Zu diesem gehören niedergelassene Neurologen, eine Universitätsklinik und Selbsthilfegruppen aus ganz Sachsen-Anhalt. 

 

4. Stroke-Unit (Schlaganfallstation) am Paul Gerhardt Stift 

Patienten mit akutem Hirninfarkt nehmen wir in der Stroke-Unit auf. Diese Schlaganfallstation betreiben wir gemeinsam mit dem Paul Gerhardt Stift am dortigen Standort. Die Internisten des Paul Gerhard Stifts und die Neurologen der Klinik Bosse arbeiten zusammen mit Radiologen, Kardiologen und Gefäßchirurgen, um den Schlaganfall bestmöglich zu therapieren.

 

 

Kontakt:

Sekretariat

Silke Heerwald (Chefarztsekretärin)
Manuela Heinrich
Yvonne Queck

Tel.: (03491) 476-571
Fax: (03491) 476-222571

Opens window for sending emailE-Mail