Ethikkomitee

Was ist das Ethikkomitee?


In der medizinischen und sozialpsychiatrischen Begleitung von Patienten und Klienten kommt es immer wieder zu Situationen, die moralische und ethische Fragen hervorrufen, zum Beispiel: 


- Soll die 85-jährige lebensüberdrüssige Schlaganfallpatientin eine PEG angelegt bekommen?
- Soll entgegen dem Willen eines Klienten eine gerichtliche Betreuung angeregt werden?
- Erlebe ich als Mitarbeiter die Durchführung von Zwangsmaßnahmen als ethisch gerechtfertigt?


Das Ethikkomitee der Alexianer Sachsen-Anhalt GmbH berät in diesen und weiteren ethischen Fragen die Mitarbeiter, Patienten, Klienten sowie deren Angehörige.


Das Ethikkomitee besteht aus zwölf Mitgliedern, die alle Standorte, Bereiche und Berufsgruppen repräsentieren und interdisziplinär zusammenarbeiten.


In unserer Tätigkeit sind wir unabhängig und nicht weisungsgebunden. Wir sind allein unserem Gewissen verpflichtet und versuchen über einen kritischen Diskurs zu einem ethischen Konsens zu finden.

Diskretion und Verschwiegenheit sind für uns selbstverständlich und verpflichtend.

Ziele und Aufgaben des Ethikkomitees

 

Das Ethikkomitee hat sich zum Ziel gesetzt…


… die Auseinandersetzung mit grundsätzlichen und konkreten ethischen Themen des klinischen und ambulanten Alltags zu fördern.


…den Mitarbeitern die Möglichkeit zu bieten, für eigene Entscheidungen eine Orientierungshilfe einzuholen.


… Patienten, Klienten und ihren Angehörigen die Gewissheit zu geben, sie in ihren ethischen Fragestellungen ernst zu nehmen.


Das Ethikkomitee hat sich zur Aufgabe gemacht…


 … bei wiederkehrenden ethischen Problemfeldern ethische Leitlinien zu entwickeln.


… Fort- und Weiterbildungen zu ethischen Themen für alle Mitarbeiter anzubieten und sie so für ethische Fragestellungen zu sensibilisieren.


…die Mitarbeiter zu Fragen zur Prävention vor sexuellem Missbrauch in den Einrichtungen der Alexianer Sachsen-Anhalt GmbH zu sensibilisieren.


… ethische Fallbesprechungen durchzuführen.

 

 

Infomaterial

Vorsitzende des Ethikkomitees

Theresa Pabst

Leitung Seelsorge  

Klinik Bosse Wittenberg

Tel.: (03491) 476-447

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail:

 

Stellvertretende

Rebekka Gewandt

Seelsorge

St. Joseph-Krankenhaus Dessau

Tel.: (0340) 5569-203

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail: