Pressemitteilung

Ausstellungseröffnung im Therapiezentrum der Klinik Bosse Wittenberg

25.06.18, Dessau/Wittenberg

Erstmalig eröffnet im Therapiezentrum der Klinik Bosse Wittenberg eine Bilderausstellung.

 

Die Ausstellung „Natur & Tier“ von Dr. Vet.-Med. Hannelore Schmidt und Hannelore Steiniger eröffnet am

Freitag, den 6. Juli 2018, 16:30 Uhr (Einlass ab 16:15 Uhr)
im Therapiezentrum der Alexianer Klinik Bosse Wittenberg
Hans-Lufft-Straße 5 in 06886 Lutherstadt Wittenberg


Wir laden Sie hierzu herzlich ein.


Vor 10 Jahren begannen die Künstlerinnen Hannelore Steiniger und Dr. Vet.-Med. Hannelore Schmidt an der Malschule der Cranach-Stiftung ihrer Neigung zur künstlerischen Gestaltung nachzugehen. Frau Dr. Hannelore Schmidt widmet sich in ihren Zeichnungen vorrangig der Darstellung von Tierbildern. Frau Steiniger hingegen setzt auf Landschafts- und Naturbilder. Die ansprechenden Zeichnungen der Künstlerinnen sind geprägt von Natürlichkeit, Ausdrucksstärke und künstlerischer Tiefe.


Frau Steiniger und Frau Dr. Schmidt haben in der Vergangenheit einige Bilderausstellungen gemeinsam und auch mit der Malschule der Cranach-Stiftung im Landkreis Wittenberg gestaltet, u. a. im Rathaus Wittenberg, der Sparkasse Wittenberg, dem Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift, den Stadtwerken Wittenberg und nun auch im Therapiezentrum der Klinik Bosse Wittenberg. Die Ausstellung ist bis Januar 2019 zu besichtigen.


Der Eintritt ist frei. Interessierte Wittenberger sind herzlich eingeladen.

Pressekontakt:

Alexianer Sachsen-Anhalt GmbH
Marika Höse
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (03491) 476-324
Fax: (03491) 476-222300
E-Mail: m.hoese@alexianer.de

« zurück