Pressemitteilung

Aktionstag gegen den Schlaganfall am 9. Mai 2018

16.04.18, Dessau/Wittenberg

Anlässlich des bundesweiten Tages gegen den Schlaganfall, der am 10. Mai stattfindet, richtet die Alexianer Klinik Bosse Wittenberg gemeinsam mit dem Schlaganfall Landesverband Sachsen-Anhalt e. V. am 9. Mai 2018 eine Veranstaltung aus.

 

Die Veranstaltung richtet sich an Betroffene, Angehörige, interessierte Laien sowie an therapeutische Berufe, die sich mit dem Thema Schlaganfall befassen.

 

Interessante Fachvorträge rund um das Thema Schlaganfall werden von erfahrenen Experten gehalten und Ursachen, Auswirkungen und Therapiestrategien in lockerer Form referiert. Zugleich werden Schlaganfallstationen und ärztliche Vertreter aus verschiedenen Teilen unseres Bundeslandes vorgestellt. Auch die Ärzte der stroke unit sind mit Vorträgen beteiligt.

 

Die stroke unit ist eine Schlaganfalleinheit im Paul Gerhardt Stift, die seit 2012 gemeinsam von Kliniken des Evangelischen Krankenhauses Paul Gerhardt Stift und der Alexianer Klinik Bosse Wittenberg in enger Kooperation betrieben wird, um die Versorgung des akuten Schlaganfalls in der Stadt, dem Landkreis und angrenzender Regionen zu verbessern.

 

Neben dem Schlaganfallbus „Herzenssache Schlaganfall“ der Fa. Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co KG ist auch ein begehbares Gehirnmodell und der Therapiebereich an der Klinik Bosse Wittenberg zu besichtigen. Im Schlaganfallbus stehen den Besuchern der Veranstaltung Ärzte und Schwestern zur Verfügung. Interessierte haben die Möglichkeit, sich über Ursachen, Risikofaktoren und Vorsorgeoptionen von Schlaganfall und Diabetes zu informieren.


Informationsstände von örtlichen Sanitätshäusern (stellen Heil- und Hilfsmittel zum Krankheitsbild vor), der Selbsthilfegruppe Schlaganfall und Aphasie Wittenberg, dem ehrenamtlichen Schlaganfallbüro, dem Behindertenverband Wittenberg, der AOK Sachsen-Anhalt (führt u. a. Körperfettmessungen durch und klärt über gesunde Ernährung auf), die Firma Beurer GmbH präsentiert sich ebenfalls in der Klinik. 

 

Es besteht während des gesamten Nachmittages und im Vorfeld ab 12.30 Uhr jederzeit die Möglichkeit das Organmodell, den Schlaganfallbus und den Therapiebereich der Klinik zu besichtigen.

 

Eingeleitet und abgerundet wird der Nachmittag durch Musiker der Anhaltischen Philharmonie Dessau sowie eine zünftige Kaffee- und Kuchentafel.

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Evangelischen Krankenhaus Paul Gerhardt Stift.

Leitet Herunterladen der Datei einZum Flyer.

Pressekontakt:

Alexianer Sachsen-Anhalt GmbH
Marika Höse
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (03491) 476-324
Fax: (03491) 476-222300
E-Mail: m.hoese@alexianer.de

« zurück